Schmerz...

... lass nach! Ich mag nich mehr, mir tut alles weh. Ich wehe schon den ganzen gottverdammten Tag vor mich hin. Es tut weh, ich mag nich mehr - mach dass das aufhört! Bitte *anfleh* Dann geht's mal wieder nen paar Stunden und dann fängt der Mist wieder von vorne an. Kann nicht mal jemand dem Bauchzwerg begreiflich machen, dass er jetzt noch nicht weiter zu "rutschen" hat? Das er noch drin bleiben muss? Hallo? Ich bitte drum *nick* Er hat schließlich noch nen "Mietvertrag" von gut vier Wochen - vorher ausziehen is nich *kopfschüttel*
Der Göttergatte macht sich auch schon Sorgen, will schon immerzu nen Krankenwagen rufen - Hexchen mag aber nich. Ich HASSE Krankenhäuser, wenn ich da nich rein muss dann gehe ich den Dingern lieber aus dem Weg! Aber ich glaube, wenn ich mich die  Nacht auch noch quäl dann komm ich mit Reden auch nicht mehr gegen ihn an - dann macht er eh was er dann für richtig hält - fazit, wenn Mini nicht aufhört ruft der werdene Papa den Onkel Doktor und das Hexchen darf dann zwangsweise die Nacht im Krankenhaus verbringen *applaus*  Aber, ER sagte auch, dass er dann nicht zu Hause bleibt - nein, ER kommt dann mit... wenistens seelischen Beistand. Ich mag aber trotzdem nich *kopfschüttel*
Ja, Göttergatte... Kam wieder als ich fertig war mit schreiben... Danach? Ellenlange "Rede"... Ende vom Lied - gelobt sei die Besserung! Ich hoffe es - wirklich! Ich weiß sonst nicht was ich noch machen soll, ich hab auch schon gesagt, dass ich nicht mehr rede das ich nicht mehr will und das ich nicht mehr kann wenn das so weiter geht. Ich will nicht gehen, will ihn nichtallein lassen - Ja, das Hexchen liebt den Göttergatten, vom ganzen Herzen, und würde alles machbare tun für ihn. Aber so, nein, es geht nicht mehr und DAS sieht er ein!
Ich hab ebenfalls erwähnt, dass ich Angst habe, der Wehen wegen, Angst allein zu sein, ohne ihn! Habe ihm auch Gewissheit gegeben, dass ich ihn nicht verlassen werde - wieso auch? Klar es tut weh hin und wieder aber es geht ja nun mal auch anders... Das heute Morgen musste raus, es ging nicht mehr! Ich bin froh, dass der Göttergatte und ich drüber geredet haben, dass nun erst mal alles wieder klar gestellt ist. Ich will ja nichts, ich will ihn nicht einsperren oder dergleichen, ich will nur nicht zu zweit einsam sein - so wie es in letzter Zeit nunmal auch war. Das Hexchen will nicht, dass es so weit kommt, dass alles ein Ende nimmt, eins das er und ich nicht wollen - definitiv nicht! Wir müssen arbeiten - beide und ich weiß, dass es machbar ist, auch wenn es schwer wird. Müssen wohl beide in den sauren Apfel beißen! Es wird schon klappen!

Wenn der Bauchzwerg so weiter macht streike ich, Ich will nimmer... Ich bin wirklich DAFÜR, dass MÄNNER Kinder bekommen!!!! *nick* Gleichberechtigung nenn ich das :P

So - husch in die Federn - versuchen zu schlafen, merk grad mal nigs *nick* und bevor ich wieder das Vergnügen habe, dass ich mich ärgern muss lege ich mich wohl lieber hin, ich hab ja schon die letzte Nacht nicht schlafen können, wegen meiner Männer!
Mal sehen was mein Arzt morgen sagt, um viertel nach vier steht der Termin an, der Göttergatte kommt mit - er will wissen was los ist. Danke mein Liebster, danke das du mich nicht allein lässt jetzt! Ich hab trotzdem Angst irgendwie, CTG werde ich morgen wohl auch nicht umgehen können. Ich hoffe, dass er anderer Meinung ist wie der Göttergatte, ich mag noch nicht ins Krankenhaus!

25.11.09 23:59

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen