es geht mir gut...

... wenn es dir gut geht!!! nein, wenn es euch gut geht - meinem sohnemann und meinem goettergatten! ich glaube all die traenen die letzten tage und auch das fluchen, egal ob fuer mich allein oder hier im blog, haben etwas geholfen. ich sollte begreifen das nicht immer alles in meiner hand liegt und ich fuer manche situationen absolut nichts kann aber das ist ab und zu nicht immer so einfach!!!
mini lag ja wieder 12 stunden unter der lampe, die schwester gab mir "frei" im weitesten sinne, damit ich endlich mal zur ruhe komme und etwas schlafe.. heute morgen gegen fuenf war die ruhe dann aber auch vorbei - da haben sie mir meinen kleinen hier rein schieben muessen, er hat im kinderzimmer keine ruhe mehr gegeben. als ich ihn dann im arm hatte war wieder alles okay.wir haben dann noch bis sieben gekuschelt und dann wars auch schon wieder zeit fuer seine flasche....... da haetten wir ihn schon messen koennen was wir aber nicht getan haben. erst gegen elf haben wir ihn dann wieder geaergert und in den fuß gestochen. danach gabs dann erst mal flaeschchen und ich hab ne halbe stunde gesessen und auf den wert gewartet.. eigentlich wollte ich ihn nicht wissen, zu groß die angst es haette wieder schlimmer werden koennen. doch dann *laechel* zweite gute nachricht an diesem tag - die werte sind runter gegangen, nur noch 16,4. jetz muessen wir nur stark sein und den wert auch halten oder besser noch weiter zum sinken bringen - von allein. dann koennen wir morgen auch endlich nach hause - es wird zeit!



kurzer break... und weiter gehts!!! ICH darf nach hAUSE!!!! mit mini. jetz sofort.. ooh ich freu mich so.. ich schreib wieder wenn ich heim bin. ich kann grad nich wirklich bin zu rappelig...

es geht mir gut wenn es DIR gut geht... oooh mini - mama liebt dich! jawollja!!!

7.12.09 14:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen